Liebe Interessenten, Liebe Kunden,

wir haben uns überlegt und weil es auch mehrfach gewünscht wurde, ein Forum eingerichtet. Das Forum selbst, existiert bereits seit 07.07.2003 und hat über 100.000 Beiträge. Wir haben daher ein Unterforum erstellt, wo nur die TropiaIT Foren zu sehen sind, im Design von TropiaIT. Klickt ihr euch in die anderen Foren rein, erhaltet ihr ein Dunkles Design. Wenn dies für euch nichts ist, könnt ihr dies in euren Profile (Forenaccount vorausgesetzt) ändern.

Klickt euch rein. Wir freuen uns über eure Beteiligung und Interessanten Themen.

Zum Forum

Liebe Grüße,
Cliff Dölling

BirthDay_01_940-361

Wie die Zeit vergeht. Seit 8 Jahren sind wir nun am Markt, mit ständig Wachsender Kundenzahlen. Als Dankeschön bieten wir bei 1 Monatiger Vertragslaufzeit keine Einrichtungsgebühr an. Diese Aktion können sowohl Neu-Kunden als auch Bestandskunden nutzen.

Logo43Heute möchte ich Ihnen mitteilen, das wir unsere Webseite “liveisp.de” seit einigen Tagen Online gestellt haben. Zukünftig bieten wir drei verschiedene Software’s an. Angedacht war erst, das wir nur unser Kundenverwaltungssystem anbieten wollen. In den laufenden Wochen, Monaten kamen immer wieder auch anfragen über verschiedenster Software Anfragen bei uns rein, daher haben wir uns entschlossen das auf liveISP.de drei verschiedenste Software’s angeboten werden können.

Zu unser Produkt der Kundenverwaltungssystem haben wir uns als Softwarename (Ab)rechnen entschieden. Die weiteren Produkte die wir anbieten werden sind (Liefer)shop und (DNS)Admin Interface.

(Ab)rechnen – Software mit der Sie (Ab)rechnen können!
Die Software (Ab)rechnen ist ein Kundenverwaltungsprogramm, das für jeden Berufsbereich einsetzbar ist. Das (Ab)rechnen beherrscht neben der Kundenverwaltung und PaketUpgrade Funktion auch ein komplettes Rechnungserstellung mit integrierter Mahnfunktion und Erstellung von PDF-Rechnungen. Weitere Module sind vorhanden wie Supportticket, News & Ankündigungen, Produktlisten, Angebotslisten, Umfangreiches Rechnungsmodul (zb. Schnittstellen zu Paypal, SofortÜberweisung, Umfangreiches Kundenverwaltung (zb. Schnittstelle zu Adebio.de für Bonitätsprüfungen) und Diverse Tools für Sammeldruck, Finanzamt und Ausgabenverwaltung und einige weiteren nützlichen Funktionen.
Weitere Informationen finden Sie hier: liveISP.de.
(Ab)rechnen erhalten Sie bereits ab 6,00 Euro, pro Monat.

(Liefer)shop – Ihr Online Shop für Pizzarias oder sonstige Lieferservice Unternehmen!
Die Software (Liefer)shop ist ein Online Shop für Unternehmen die einen Heimservice anbieten wie zb. für Pizzarias oder auch Asia Imbisse oder sonstige Lieferservice Unternehmen. Mit dem (Liefer)shop können Sie schnell und bequem für Ihre Stammkunden ein Warenkorb System erstellen mit Ihrer Persönlichen Webseite. Können zb. Öffnungszeiten, Lieferservicezeiten hinterlegen, Ihre Produkte wie Pizzen, Döner, Salate, Getränke etc. Zu Jeden Produkt können Extras hinterlegt werden. Und viele weitere nützliche Funktionen sind enthalten.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite demnächst.
(Liefer)shop erhalten Sie demnächst bereits ab 50,00 Euro, pro Monat.

(DNS)Admin – Die optionale DNS Management Software
Die Software (DNS)Admin) ist für die Verwaltung von Domains. Geeignet für Internet Service Provider die Ihre Produkte erweitern wollen im Bereich Domain Nameserver Service. (DNS)Admin ist Resellerfähig und Stufenbasis aufgebaut. Sie können Sowohl Reseller als auch Endkunden anlegen. Alle gängigen Records sind enthalten wie zb. A, AAAA, MX, NS, SOA, TXT, CNAME, PTR, SPF und viele mehr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite demnächst.
(DNS)Admin erhalten Sie demnächst bereits ab 9,80 Euro, pro Monat.

Alle unsere Produkte auf liveISP.de sind ausschließlich als Mietversion zu erhalten. In den kommenden Tagen werden wir unsere Webseite komplett weiter ausbaun und weitere Informationen bekannt geben. Sie können bereits das (Ab)rechnen bei uns bestellen. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus, was Sie auf unserer Webseite finden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, so stehen wir Ihnen gerne unter unserer E-Mail Adresse info@liveisp.de zur Verfügung.

Gewerbe & Steuerhinweis auf liveISP.de:
Alle genannten Preise in diesem Beitrag und auf unserer Webseite www.liveisp.de sind Netto-Preise zzgl. 19,00 % Mehrwertsteuer. Unsere Software’s vermieten wir nur an Gewerbebetreibene Unternehmen, die ausschließlich Geschäftlich auftreten.

Sehr geehrte Kunden,

Uns wurde berichtet, das derzeit verstärkt Angriffe gegen WordPress Installationen durchgeführt werden.

Was bedeutet dies für Sie als Kunde mit WordPress?
Bei diesen Angriffen handelt es sich dabei um automatisierte Brute Force Attacken gegen die Login-Seiten von WordPress gefahren. Das Ziel ist: Die Übernahme der gehosteten WordPress Installation.

Bei einem Brute Force Angriff versucht der Angreifer mittels automatisierten Scripten gängige Login-Kombinationen aus Benutzernamen und Passwort mit der Hoffnung das aus den vielen Versuchen schon ein richtiger Treffer dabei sein wird. Diese vielen Login-Versuche bergen damit zwei Risiken: Erstens besteht die Gefahr, dass doch eine richtige Benutzernamen / Passwort Kombination dabei ist. Zweitens erzeugen die vielen Versuche eine hohe Systemlast, die gerade Shared Hosting Systeme schon unter Druck bringen kann.

Wie kann mich dagegen wehren?
Sie sollten auf Ihrer WordPress Installation ein .htaccess (sog. Passwortschutz) hinterlegen. Damit die Angreifer auf Ihren Admin-Bereich keinen Zugriff erst bekommen können. Auch sind Regelmäßige Passwort Änderungen auch ein Vorteil, gerade dann wenn man zu kurze und einfache Passwort Strukturen verwendet wie z.b. Namen, Orte oder Geburtsdaten.

Was machen Sie als Provider dagegen?
Wir haben uns jetzt die Aufgabe gemacht, das wir entsprechend alle unsere Server (ausgenommen Rootserver, V-Server und Colocation Kunden) direkt nach WordPress Installationen suchen und kontrollieren ob Sie ein .htaccess auf Ihren “wp-admin” Ordner besitzen. Ist dies nicht der Fall, werden wir auf den Ordner die Rechte auf 0 setzen um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Zeit gleich dieses Artikels geht morgen auch eine Information an alle Kunden per E-Mail raus, damit alle Kunden darüber Informiert sind. Die Ordner Rechte von 0 kann jeder Kunde der hiermit betroffen ist, seine Rechte mit einen FTP Programm wieder direkt auf 755 / 0755 umstellen um wieder Zugriff auf den Ordner zu bekommen. Sollten Sie dies tun, vergessen Sie bitte nicht ein .htaccess zu hinterlegen.

Die Information haben wir soeben von der WebHostList.de erfahren.

Wir bedanken uns ganz herzlichst und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihren Produkt.

Vermeintlicher Eintrag im Branchenbuch wird Teuer!!!

Branchenbuch-der-Region-Chemnitz-und-Umgebung-Betrug

Gestern erzählte mir meine Freundin von einer Betrugsmasche, die Sie bei Hitradio-RTL in den Nachrichten gehört hat. Ich habe bei Hitradio-RTL in den News geschaut und fand darüber nichts. Gestern Abend habe ich dann die Suche in der Freien Presse fortgesetzt und fand einen Artikel der genau um dieses Thema handelt. Die Polizei in Werdau OT Leubnitz warnt Firmeninhaber vor einer kürzlich aufgetretenen Betrugsmasche. Der Firmeninhaber aus Leubnitz hatte ein Fax erhalten mit der Überschrift “Branchenbuch der Region Werdau und Umgebung” sowie einen Eintragsvorschlag, der bis zu 1000 Euro kostet. Wir haben uns ebenfalls an die Werdauer Polizeistelle gewendet und danach, da Örtlich die Polizei Chemnitz für uns hier tätig ist, auch die Polizei in Chemnitz darüber Informiert, das wir ebenfalls solch ein Schreiben erhalten haben mit der Überschrift “Branchenbuch der Region Chemnitz und Umgebung”.

Auf dem Fax wird geworben für 2013/2014. In dem kleingedruckten steht das dieser vermeintliche Businesseintrag eine Laufzeit von 3 Jahren hätte. Auch wurde angeblich ein Kostenloser Eintrag bereits erfasst. Ich habe festgestellt das wir auf der vermeintlichen Webseite gelistet sind. Wir haben einer Eintragung dort zu keiner Zeit bestätigt und/oder genehmigt. Auch haben wir diese Faxe nicht an diese “angebliche Firma” zurück geschickt.

Auf dem ersten Fax, was wir erhalten haben in der Vergangenheit wurde mit ein Betrag von 998,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer im Voraus verlangt. Auf dem zweiten Fax wird mit einen Betrag von 960,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer im Voraus verlangt.

Auch geben dieser Betrugsversuch klar zu verstehen im kleingedruckten, das diese nicht mit den Gelben Seiten oder DeTe Medien zusammenarbeiten. Da in den Faxen genau aber diese Adressdaten die wir auf dieser Kopie geschwärzt haben aus den Gelben Seiten stammen und/oder der DeTe Medien ist für mich persönlich klar, das diese Datendiebstahl begehen durch andere Verlage. Davon mal am rande zu erwähnen das die Gelben Seiten, Telefonbuch etc. auch nicht gerade besser sind. Wir versuchen nämlich hier seit Monaten, Jahre das diese doch mal unsere Anschrift wenigstens mal korrigieren. Wir sind seit ende 2010 nicht mehr an dieser Anschrift zu finden.

Die Faxe kamen von einer Rufnummer von: 07024560934560. Auf den beiden Faxe soll die Antwort an folgende Rufnummer geschehen: 1. Fax 0-044-2080-825-207, 2. Fax 0-044-2031-630-940.

Die Polizei bittet daher darum, das jeder der dieses Fax bekommen hat, seiner Örtlichen Polizei Dienststelle meldet. Auch geschädigte, die dieses Fax ausgefüllt haben und Unterschrieben haben und das Geld überwiesen haben, sollen sich bei der Polizei / Örtlichen Polizei melden.

Der Artikel aus der Freien Presse: Werdau: Polizei warnt Firmeninhaber vor Betrugsmasche